ÜBER DEINE-AUTOREPARATUR.DE
Mein Name ist Paul Winkler und ich betreibe diesen Online-Ratgeber – mittlerweile zusammen mit vier KFZ-Mechatronikern – seit dem Jahr 2010. Unser Ziel ist es, Ihnen einen Wissensvorsprung für den nächsten Werkstattbesuch zu bieten – egal welches Modell Sie fahren!
PS: Sie sind neugierig wie ich zu diesem Projekt kam und warum ich Ihnen diese Website ans Herz lege? Hier erfahren Sie mehr über die Geschichte dahinter!
Startseite » Ratgeber » Motor » Kühlung » Klimawartung / Klimaservice am PKW – Kosten und Umfang einfach erklärt!

Klimawartung / Klimaservice am PKW – Kosten und Umfang einfach erklärt!

Die Klimaanlage ist ein wichtiges Ausstattungsmerkmale moderner Fahrzeuge. Zwar ist ihre Wartung nicht immer im Serviceheft vorgesehen, dennoch sollte die Klimawartung (auch als Klimaservice bezeichnet) etwa alle zwei Jahre stattfinden, sofern es werksseitig nicht anders vermerkt wurde.

Grund dafür ist, dass das System – bspw. aufgrund von porösen Gummidichtungen – & schläuchen) permanent geringe Mengen an Kältemittel verliert. Dieser Verlust muss ausgeglichen werden, um die Funktionstüchtigkeit aller Komponenten sicherzustellen.

Symptome für eine erforderliche Klimawartung

Im Folgenden sehen Sie zwei wichtige Symptome, die für eine Klimawartung sprechen:

  • Die Klimaanlage kühlt den Fahrzeuginnenraum nicht mehr wie gewohnt und zeigt beispielsweise eine schwächere Kühlleistung.
  • Sie vernehmen unangenehme Gerüche im Fahrzeuginnenraum. Diese können durch Bakterien in der Klimaanlage verursacht sein.

Ablauf und Umfang einer Klimaanlagenwartung

Im Rahmen des Klimaservice findet zunächst eine Sichtprüfung und eine Messung der Luftaustrittstemperatur (Stellung der Klimaanlage auf die kälteste Stufe) statt. Zudem findet eine Druckprüfung statt.

Wird festgestellt, dass das vorgeschriebene Kältemittel nicht in ausreichender Menge vorhanden ist (was sehr wahrscheinlich ist, wenn die Klimawartung nicht erst kürzlich stattgefunden hat) erfolgt zunächst ein Absaugen der Anlage.

Anschließend recycelt das Klimawartungsgerät das abgesaugte Kältemittel und das Öl (u.a. zur Schmierung des Klimakompressors benötigt). Danach wird die Anlage damit wieder befüllt. Zudem wird fehlendes Kältemittel und Öl entsprechend aufgefüllt.

Hinweis: Nicht jede Werkstatt verfügt über Fachpersonal, das auf die Wartung und Reparatur von Klimaanlagen spezialisiert ist. Fragen Sie daher vorher nach oder nutzen Sie die Möglichkeit unseres Online-Preisvergleichs um qualifizierte Anbieter zu finden. 

TIPP: Mit diesem Formular (*) von Autobutler können Sie in nur zwei Minuten drei Kostenvoranschläge für Ihr Auto einholen (kostenfrei & unverbindlich!).

Abschließend findet noch eine Desinfektion der Klimaanlage statt. Damit wird unter anderem sichergestellt, dass Keime und Bakterien – die sich beispielsweise im Verdampfer ansammeln können – entfernt werden. Es empfiehlt sich, im Zuge der Klimawartung auch den Innenraumfilter / Pollenfilter zu erneuern. Mehr Informationen zu Arten und Kosten finden Sie in unserem passenden Ratgeber zum Innenraumfilter!

Was kostet eine Klimawartung?

Die Kosten der Klimawartung variieren vor allem je nach verwendeten Kältemittel stark. Das Kältemittel R1234yf – welches vor allem in neueren Fahrzeugen verwendet wird – ist aktuell (Stand 2019) teurer als das ältere R134a welches einst das Kältemittel R12 abgelöst hat.

Allerdings war der Trend zuletzt so, dass die Preise pro Kilogramm R1234yf gesunken sind, während die Preise für R134a gestiegen sind.

Die Ursache für diese Preisentwicklung ist eine neue EU-Verordnung, wodurch das Kältemittel R134a deutlich weniger produziert wird. Dies sorgt dafür, dass eine Klimawartung mit diesem Kältemittel deutlich teurer ist als noch vor einigen Jahren. Tendenziell werden die Preise vermutlich sogar noch weiter steigen!

Welches Kältemittel bei Ihrem Fahrzeug verwendet wird, sehen Sie am entsprechenden Aufkleber im Motorraum.

Für eine vollständige Klimawartung inkl. neuem Kältemittel kann man je nach Fahrzeugmodell, benötigtem Kältemittel und Region mit Preisen zwischen 80,- und 250,- Euro rechnen. Wurden im Rahmen der Wartung Schäden an einzelnen Komponenten der Klimaanlage entdeckt, steigen die Kosten entsprechend.

Material / Dienstleistunggeschätzte Preise
Klimawartung inkl. Auffüllen Kältemittel80,- bis 250,- Euro
Alle Preise verstehen sich als grobe Richtwerte inklusive der Mehrwertsteuer und können selbstverständlich abweichen.

Tipps für den optimalen Umgang mit der Klimaanlage

Um die Lebensdauer einer Klimaanlage zu erhöhen, empfiehlt es sich, die Klimawartung regelmäßig durchführen zu lassen. Außerdem sollte die Klimaanlage mindestens einmal im Monat (auch im Winter) für mehrere Minuten laufen.

Öffnen Sie, bevor Sie die Klimaanlage einschalten und das Auto starten, die Fenster und Türen. Die warme und aufgeheizte Luft kann somit besser entweichen.

Zudem ist es immer ratsam, die Klimaanlage etwa fünf bis zehn Minuten vor dem Ende der Fahrt herunterzustellen oder auszuschalten. So kühlen die Kanäle schon ab und es bildet sich später kein Kondenswasser, welches die Voraussetzung dafür wäre, dass sich Keime ansammeln bzw. vermehren könnten.

Preisvergleich / Fazit

Die Kosten für die Wartung der Klimaanlage können – je nach Kältemittel und Werkstatt – stark variieren. Es empfiehlt sich mehrere, unverbindliche Festpreis-Angebote einzuholen, damit Sie für sich den passenden Anbieter finden. Dafür können Sie einfach folgenden roten Button anklicken.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Wenn ja, freuen wir uns über Ihre positive Bewertung! Damit helfen Sie uns dabei, deine-autoreparatur.de bekannter zu machen!
Klicken Sie jetzt ganz rechts auf „5 Sterne“. Vielen Dank!

unbrauchbar (bitte Feedback per Mail senden)schlecht (bitte Feedback per Mail senden)mittelmäßiggutdanke, hat mir geholfen (50 Bewertung(en), im Durchschnitt: 4,18 von 5)

Loading...

Aktion im Dezember

Haben Sie - bezogen auf Ihr Auto - noch offene Fragen zu einem bestimmten Thema?

Senden Sie Ihre Frage jetzt unserem KFZ-Meister. Dieser nimmt sich - gegen eine kleine Pauschale von aktuell nur 9,90 Euro - Zeit für Ihr Anliegen und beantwortet Ihre individuelle Frage. Das Ganze eignet sich übrigens auch super für eine neutrale Zweitmeinung.

Jetzt mehr Informationen erhalten