"Nicht jeder Autofahrer hat das Glück, für Fragen einen Mechaniker als besten Freund zu haben. Auch ich nicht ;-)"
Hi, ich bin Paul und ich betreibe diesen Online-Ratgeber – mittlerweile zusammen mit vier KFZ-Mechatronikern – seit dem Jahr 2010. Unser Ziel ist es, dir einen Wissensvorsprung für den nächsten Werkstattbesuch zu bieten – egal welches Modell du fährst!
PS: Du bist neugierig wie es dazu kam? Hier erfährst du mehr über die Geschichte dahinter!
"Nicht jeder Autofahrer hat das Glück, für Fragen einen Mechaniker als besten Freund zu haben. Auch ich nicht ;-)"
Hi, ich bin Paul und ich betreibe diesen Online-Ratgeber – mittlerweile zusammen mit vier KFZ-Mechatronikern – seit dem Jahr 2010. Unser Ziel ist es, dir einen Wissensvorsprung für den nächsten Werkstattbesuch zu bieten – egal welches Modell du fährst!
PS: Du bist neugierig wie es dazu kam? Hier erfährst du mehr über die Geschichte dahinter!
Startseite » Ratgeber » Fahrwerk » Domlager / Federbeinstützlager defekt – Symptome, Austausch sowie anfallende Kosten einfach und kurz erklärt!

Domlager / Federbeinstützlager defekt – Symptome, Austausch sowie anfallende Kosten einfach und kurz erklärt!


Suchst du eine Werkstatt oder benötigst du einen Kostenvoranschlag? Dann nutze jetzt unsere Werkstattsuche und finde in wenigen Sekunden geprüfte Partnerwerkstätte* aus deiner Region! Zur Werkstattsuche
(individuell für genau dein Auto, nur geprüfte TOP-Werkstätte!)
Das Wichtigste im Überblick
  • Domlager (auch als Federbeinstützlager bezeichnet) sind Teil des Fahrwerkes und verbinden die Federbeine mit der Fahrzeugkarosserie.
  • Unter anderem altersbedingter Verschleiß kann dafür sorgen, dass das Lager ausgeschlagen ist und seine Aufgaben nicht mehr zuverlässig erfüllen kann.
  • Mehr über die typischen Symptome eines Defekts, den Wechsel und alle anfallenden Kosten erfährst du im folgenden Ratgeber!

Symptome für ein defektes / ausgeschlagenes Domlager

  • Knackgeräusche beim Lenken
  • „Poltern“ / „Schlagen“ beim Anfahren
  • „Poltern“ / „Schlagen“ beim Fahren über Unebenheiten (Kopfsteinpflaster, Bodenwellen, Schlaglöcher)

Auch während einer Probefahrt im Rahmen eines Gebrauchtwagenkaufs solltest du auf die genannten Symptome unbedingt achten!

Du fährst einen Diesel? Du hast das Auto zwischen 2012 & 2019 gekauft?

Neue, verbraucherfreundliche EuGH-Urteile zum Thermofenster! Fahrzeuge von VW, Mercedes-Benz, BMW, Audi, Skoda, Seat, Porsche, Volvo, Opel und weiteren Herstellern sind vom Dieselskandal betroffen. Durch aktuelle Gerichtsurteile (bspw. EuGH-Urteil vom 08.11.22) gibt es immer wieder neue Entscheidungen zugunsten von Verbrauchern.
Tipp: Prüfe hier bis zum kostenfrei und unverbindlich, ob und in welcher Höhe dir jetzt Schadenersatz zusteht – erledigt in nur 1 Minute! Übrigens: Schadensersatzansprüche gelten oftmals auch dann, wenn du das Auto bereits wieder verkauft hast. *Jetzt zum schnellen Online-Check*

Reparatur oder Wechsel des Domlagers

Wurde diagnostiziert, dass das Domlager defekt ist, muss es durch ein Neuteil ersetzt werden. Eine Instandsetzung des Lagers ist nicht möglich.

Der genaue Aufwand für einen Wechsel variiert je nach Fahrzeug und Achse.

Während an der Vorderachse bspw. zunächst meist der Windlauf demontiert werden muss, ist es an der Hinterachse oft erforderlich, die Kofferraumverkleidung zu demontieren. Danach wird das Domlager häufig inkl. Federbein ausgebaut, sodass der eigentliche Wechsel dann an der Werkbank im Federspanner erfolgt.

Insgesamt gibt es aufgrund der verschiedenen Achskonstruktionen jedoch zu viele verschiedene Aus- und Einbauabläufe um diese hier im Detail zu erläutern. 

Was kostet der Wechsel des Domlagers?

Die Materialkosten für ein neues Lager liegen je nach PKW zwischen 15,- und 50,- Euro. Bekannte Hersteller von Ersatzteilen sind unter anderem Febi Bilstein, Lemförder, Sachs und Monroe.

Insgesamt kann man von einem Arbeitsaufwand zwischen einer und zweieinhalb Stunden pro(!) Domlager ausgehen. Der genaue Zeitaufwand ist abhängig davon, wie viele andere Bauteile zum Wechsel demontiert werden müssen.

Ausgehend von einem Stundensatz in Höhe von 100,- Euro ergeben sich somit Arbeitskosten von 100,- bis 250,- Euro.

Insgesamt kommt man gemäß dieser Kalkulation auf Gesamtkosten von rund 120,- bis 300,- Euro pro Rad. Diese müssen dann noch mit zwei multipliziert werden, da der Austausch immer achsweise, also auf beiden Seiten einer Achse, erfolgen sollte.

Aufgrund möglicher Änderungen am Sturz des Fahrzeugs ist eine abschließende Achsvermessung erforderlich. Hierfür werden – abhängig vom anschließenden Einstellungsaufwand – meist zwischen 50,- und 150,- Euro berechnet.

TIPP: Fahr in keine Werkstatt, bevor du den aktuellen Wert deines Autos ermittelt hast. So weißt du vorab immer genau, bis zu welchen Kosten sich eine Reparatur noch lohnt!

Nutze dazu einfach das folgende Formular von wirkaufendeinauto.de* (zu 100% gratis und unverbindlich).

zur kostenfreien Online-Autobewertung (erledigt in 1 Minute)

Federbein in einem Federspanner mit Domlager (vorn zu sehen)

Aufgabe und Bedeutung des Domlagers / Federbeinstützlagers

Domlager stellen eine Verbindung zwischen den Federbeinen und der Fahrzeugkarosserie her. Sie sorgen dafür, dass sich das Federbein bei Lenk- und Einfederbewegungen innerhalb des Federbeindoms der Karosserie drehen und neigen kann.

Darüber hinaus haben sie eine dämpfende Wirkung und sorgen dafür, dass Vibrationen und Stöße nicht an die Karosserie übertragen werden. 

Pro PKW gibt es dabei vier Domlager – eines an jedem Rad.

Suchst du eine Werkstatt oder benötigst du einen Kostenvoranschlag? Dann nutze jetzt unsere Werkstattsuche und finde in wenigen Sekunden geprüfte Partnerwerkstätten aus deiner Region! Zur Werkstattsuche
(individuell für genau dein Auto – ausschließlich geprüfte TOP-Werkstätte – versprochen!)
Du fährst einen Diesel? Du hast das Auto zwischen 2012 & 2019 gekauft?

Neue, verbraucherfreundliche EuGH-Urteile zum Thermofenster! Fahrzeuge von Audi, BMW, Opel, Dacia, Fiat, Ford, Hyundai, Jaguar, Jeep, Land Rover, Mazda, Mercedes-Benz, Mini, Mitsubishi, Nissan, Porsche, Renault, Seat, Skoda, Subaru, Suzuki, Volvo und VW sind vom Dieselskandal betroffen.
Tipp: Prüfe hier bis zum kostenfrei und unverbindlich, ob und in welcher Höhe dir jetzt Schadenersatz zusteht – erledigt in nur 1 Minute! Übrigens: Schadensersatzansprüche gelten oftmals auch dann, wenn du das Auto bereits wieder verkauft hast. *Jetzt zum schnellen Online-Check*

Hat dir dieser Artikel weitergeholfen? Wenn ja, freuen wir uns über deine positive Bewertung! Damit hilfst du uns dabei, deine-autoreparatur.de bekannter zu machen!
Klicke jetzt ganz rechts auf „5 Sterne“. Vielen Dank!

4 votes, average: 4,25 out of 54 votes, average: 4,25 out of 54 votes, average: 4,25 out of 54 votes, average: 4,25 out of 54 votes, average: 4,25 out of 5 (4 votes, average: 4,25 out of 5)
You need to be a registered member to rate this.

Loading...