"Nicht jeder Autofahrer hat das Glück, für Fragen einen Mechaniker als besten Freund zu haben. Auch ich nicht ;-)"
Hi, ich bin Paul und ich betreibe diesen Online-Ratgeber – mittlerweile zusammen mit vier KFZ-Mechatronikern – seit dem Jahr 2010. Unser Ziel ist es, dir einen Wissensvorsprung für den nächsten Werkstattbesuch zu bieten – egal welches Modell du fährst!
PS: Du bist neugierig wie es dazu kam? Hier erfährst du mehr über die Geschichte dahinter!
"Nicht jeder Autofahrer hat das Glück, für Fragen einen Mechaniker als besten Freund zu haben. Auch ich nicht ;-)"
Hi, ich bin Paul und ich betreibe diesen Online-Ratgeber – mittlerweile zusammen mit vier KFZ-Mechatronikern – seit dem Jahr 2010. Unser Ziel ist es, dir einen Wissensvorsprung für den nächsten Werkstattbesuch zu bieten – egal welches Modell du fährst!
PS: Du bist neugierig wie es dazu kam? Hier erfährst du mehr über die Geschichte dahinter!
Startseite » Ratgeber » Motor » Kühlung » Kühlmittel-Kontrollleuchte leuchtet oder blinkt? Mögliche Ursachen & Folgen einfach und kurz erklärt!

Kühlmittel-Kontrollleuchte leuchtet oder blinkt? Mögliche Ursachen & Folgen einfach und kurz erklärt!


Suchst du eine Werkstatt oder benötigst du einen Kostenvoranschlag? Dann nutze jetzt unsere Werkstattsuche und finde in wenigen Sekunden geprüfte Partnerwerkstätte* aus deiner Region! Zur Werkstattsuche
(individuell für genau dein Auto, nur geprüfte TOP-Werkstätte!)
Das Wichtigste im Überblick
  • Während der Kraftstoffverbrennung in einem Verbrennungsmotor entsteht sehr viel Wärme, welche über spezielles Kühlwasser (auch als Kühlmittel bzw. Kühlflüssigkeit bezeichnet) an den Kühler und dort an die Außenluft abgegeben werden muss.
  • Leuchtet die Kühlmittel-Kontrollleuchte gelb, deutet dies auf einen zu geringen Kühlwasserstand hin. Der Kühlwasserstand sollte überprüft und ggfs. korrigiert werden (siehe Handbuch). ACHTUNG: Der Kühlwasserausgleichsbehälter steht unter Druck. Öffne diesen daher nur, wenn der Motor kalt ist – anderenfalls drohen schwere Verbrühungen.
  • Leuchtet oder blinkt die Kühlmittel-Kontrollleuchte rot, deutet dies auf einen deutlich zu geringen Kühlwasserstand oder eine zu hohe Kühlwassertemperatur hin. Es droht ein teurer Motorschaden aufgrund von Überhitzung. Der Motor sollte schnellstmöglich abgeschalten und das Auto in eine Werkstatt abgeschleppt werden.
  • Welche Ursachen dafür infrage kommen und was du beachten musst, erfährst du im folgenden Ratgeber!
Gut zu wissen
Spezifische Informationen zum Umgang mit den einzelnen Warn- und Kontrollleuchten an deinem Auto findest du auch im Handbuch deines Fahrzeugs (siehe Bordmappe).

So sieht die Kühlmittel-Kontrollleuchte aus

Die Kühlmittel-Kontrollleuchte deutet ein Thermometer an, welches sich in einer Flüssigkeit (zwei gewellte Linien) befindet. Ist sie aktiv, kann sie gelb oder rot leuchten bzw. blinken.

Ursachen einer aktiven Kühlmittel-Kontrollleuchte

Über Sensoren überwacht das Motorsteuergerät unter anderem den Kühlwasserstand und die Kühlwassertemperatur.

Kommt es hier zu Auffälligkeiten, wird die Kühlmittel-Kontrollleuchte aktiviert um den Fahrer zu warnen und das Problem beheben zu lassen. 

Es kommen unter anderem folgende Ursachen infrage:

Um die Ursache einzugrenzen, sollte das Kühlsystem in der Werkstatt zunächst abgedrückt werden. Das System wird dabei mit Druck beaufschlagt, sodass die Dichtheit überprüft werden kann.

Liegt dabei tatsächlich eine Undichtigkeit im Kühlsystem vor, muss anschließend die exakte Problemursache ermittelt und behoben werden.

Ein Muss für jeden, der sein Auto verstehen will

Wusstest du schon, dass alle modernen Autos (etwa ab Baujahr 2003) über einen sehr umfassenden Fehlerspeicher verfügen, welchen du selbst auslesen kannst? Passende Geräte findest du bspw. bei Amazon*. [atkp_list id=’13017′ template=’6826′][/atkp_list]

Weiterfahren trotz aktiver Kühlmittel-Kontrollleuchte?

Leuchtet oder blinkt die Kühlmittel-Kontrollleuchte bei laufendem Motor gelb, solltest du zunächst den Kühlwasserstand im Ausgleichsbehälter überprüfen (mehr Informationen dazu im Handbuch deines Autos).

Ist der Füllstand im Ausgleichsbehälter unterhalb der MIN-Markierung, solltest du das Auto vorsichtshalber in die Werkstatt abschleppen lassen. Handelt es sich um einen ungewöhnlich großen Kühlwasserverlust, muss zudem die Ursache dafür ermittelt werden.

Sinkt der Kühlwasserstand, steigt die Temperatur des verbliebenen Kühlwassers immer weiter. Wenn die Kühlmittel-Kontrollleuchte bei laufendem Motor rot leuchtet oder blinkt, sollte der Motor abgestellt und das Auto in eine Werkstatt abgeschleppt werden.

Anderenfalls droht ein Motorschaden aufgrund von Überhitzung. Dabei kann es unter anderem zu Schäden an der Zylinderkopfdichtung kommen.

Hauptuntersuchung trotz leuchtender Kühlmittel-Kontrollleuchte?

Leuchtet oder blinkt die Kühlmittel-Kontrollleuchte nach dem Motorstart gelb, sollte zunächst Kühlwasser nachgefüllt werden.

Ist die Kühlmittel-Kontrollleuchte danach weiterhin aktiv und / oder zeigt die Kühlwassertemperaturanzeige während der Abgasuntersuchung, dass der Motor überhitzt, wird die Hauptuntersuchung nicht bestanden. 

Suchst du eine Werkstatt oder benötigst du einen Kostenvoranschlag? Dann nutze jetzt unsere Werkstattsuche und finde in wenigen Sekunden geprüfte Partnerwerkstätten aus deiner Region! Zur Werkstattsuche
(individuell für genau dein Auto – ausschließlich geprüfte TOP-Werkstätte – versprochen!)
Du fährst einen Diesel?

Neue, verbraucherfreundliche BGH-Urteile! Fahrzeuge von Audi, BMW, Dacia, Fiat, Ford, Hyundai, Jaguar, Jeep, Land Rover, Mazda, Mercedes-Benz, Mini, Mitsubishi, Nissan, Opel, Porsche, Renault, Seat, Skoda, Subaru, Suzuki, Volvo und VW sind vom Dieselskandal betroffen.
Tipp: Prüfe hier bis zum kostenfrei und unverbindlich, ob dir Schadenersatz zusteht – erledigt in nur 1 Minute! Übrigens: Schadensersatzansprüche gelten oftmals auch dann, wenn du das Auto bereits wieder verkauft hast. *Jetzt zum schnellen Online-Check*

Hat dir dieser Artikel weitergeholfen? Wenn ja, freuen wir uns über deine positive Bewertung! Damit hilfst du uns dabei, deine-autoreparatur.de bekannter zu machen!
Klicke jetzt ganz rechts auf „5 Sterne“. Vielen Dank!

unbrauchbar (bitte Feedback per Mail senden)schlecht (bitte Feedback per Mail senden)mittelmäßiggutdanke, hat mir geholfen (2 Bewertung(en), im Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...