"Nicht jeder Autofahrer hat das Glück, für Fragen einen Mechaniker als besten Freund zu haben. Auch ich nicht ;-)"
Hi, ich bin Paul und ich betreibe diesen Online-Ratgeber – mittlerweile zusammen mit vier KFZ-Mechatronikern – seit dem Jahr 2010. Unser Ziel ist es, dir einen Wissensvorsprung für den nächsten Werkstattbesuch zu bieten – egal welches Modell du fährst!
PS: Du bist neugierig wie es dazu kam? Hier erfährst du mehr über die Geschichte dahinter!
"Nicht jeder Autofahrer hat das Glück, für Fragen einen Mechaniker als besten Freund zu haben. Auch ich nicht ;-)"
Hi, ich bin Paul und ich betreibe diesen Online-Ratgeber – mittlerweile zusammen mit vier KFZ-Mechatronikern – seit dem Jahr 2010. Unser Ziel ist es, dir einen Wissensvorsprung für den nächsten Werkstattbesuch zu bieten – egal welches Modell du fährst!
PS: Du bist neugierig wie es dazu kam? Hier erfährst du mehr über die Geschichte dahinter!
Startseite » Ratgeber » Elektrik / Elektronik » Sensoren » Kühlmitteltemperatursensor defekt – Symptome, Austausch sowie anfallende Kosten einfach und kurz erklärt!

Kühlmitteltemperatursensor defekt – Symptome, Austausch sowie anfallende Kosten einfach und kurz erklärt!


Suchst du eine Werkstatt oder benötigst du einen Kostenvoranschlag? Dann nutze jetzt unsere Werkstattsuche und finde in wenigen Sekunden geprüfte Partnerwerkstätten aus deiner Region! Zur Werkstattsuche
(individuell für genau dein Auto – ausschließlich geprüfte TOP-Werkstätte – versprochen!)
Das Wichtigste im Überblick
  • Der Kühlmitteltemperatursensor (u.a. auch Kühlmittelsensor, Kühlmitteltemperaturgeber oder Motortemperatursensor genannt) erfasst permanent die Temperatur des Kühlwassers und somit des Motors. Auf Basis der erfassten Werte legt das Steuergerät unter anderem fest, wie viel Kraftstoff eingespritzt wird.
  • Ursache für einen Defekt ist meist Verschleiß, verursacht durch thermische Belastung und Alterung.
  • Mehr über die typischen Symptome eines Defekts, den Wechsel und alle anfallenden Kosten erfährst du im folgenden Ratgeber!

Symptome / Anzeichen eines defekten Kühlmitteltemperatursensors

Hinweis: Bitte beachte, dass die genannten Symptome nicht alle gemeinsam auftreten müssen. Schon eines der genannten Anzeichen kann für einen defekten Kühlmitteltemperatursensor sprechen.

Du fährst einen Diesel?
Fahrzeuge von VW, Mercedes-Benz, BMW, Audi, Skoda, Seat, Porsche, Volvo, Opel und weiteren Herstellern sind vom Dieselskandal betroffen. Durch aktuelle Gerichtsurteile (bspw. BGH-Urteil vom 21.2.22) gibt es immer wieder neue Entscheidungen zugunsten von Verbrauchern.
Tipp: Prüfe hier bis zum kostenfrei und unverbindlich, ob dir Schadenersatz zusteht – erledigt in nur 1 Minute! Übrigens: Schadensersatzansprüche gelten oftmals auch dann, wenn du das Auto bereits wieder verkauft hast. *Jetzt zum schnellen Online-Check*

Womit könnte ein defekter Kühlmitteltemperatursensor verwechselt werden?

Die oben genannten Symptome können auch andere Ursachen haben. Steigt die Kühlmitteltemperaturanzeige nicht an, kann dafür bspw. auch ein defektes Thermostat verantwortlich sein.

In der Werkstatt muss daher zunächst eine genaue Diagnose durchgeführt werden. Meist gibt dort ein entsprechender Fehlerspeichereintrag einen eindeutigen Hinweis auf den Defekt des Kühlmitteltemperatursensors.

Weiterfahren mit defektem Kühlmitteltemperatursensor

Ein defekter Kühlmitteltemperatursensor kann im schlimmsten Fall zu einem teuren Motorschaden aufgrund von Überhitzung führen. Aus diesem Grund sollte bei ersten Anzeichen zeitnah eine Werkstatt aufgesucht werden.

Zudem steigt durch einen Defekt der Kraftstoffverbrauch an, was eine unnötige Belastung für Umwelt und Portemonnaie darstellt.

Ein Muss für jeden, der sein Auto verstehen will

Wusstest du schon, dass alle modernen Autos (etwa ab Baujahr 2003) über einen sehr umfassenden Fehlerspeicher verfügen, welchen du selbst auslesen kannst? Passende Geräte findest du bspw. bei Amazon*.

Autel AL319 OBD2 DiagnosegerätANCEL VD500 OBD2 Diagnosegerät
Autel AL319 OBD2 Diagnosegerät*ANCEL VD500 OBD2 Diagnosegerät*
Zum Angebot*Zum Angebot*
"Preiswertes Einsteigermodell, welches sehr viele Fahrzeuge abdeckt""Aus Preis-Leistungs-Sicht unsere erste Wahl für alle VAG-Fahrzeuge (VW, Audi, Skoda, Seat)!"
  • Umfangreiche Autoabdeckungen: unterstützt laut Hersteller 99% aller Autos mit OBD-Schnittstelle
  • Deutsche Fehlercode-Auswertung
  • Echtzeit-Daten uvm.
  • Professionelles Auslesen der Fehlercodes bei VAG-Fahrzeugen ab BJ 2000
  • Fahrzeuginformationen abrufen
  • zahlreiche Sonderfunktionen
Was andere Kunden sagen?
Jetzt lesen!*
Was andere Kunden sagen?
Jetzt lesen!*
Zuletzt aktualisiert am 22.06.2022 um 10:53 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Hauptuntersuchung trotz defektem Kühlmitteltemperatursensor?

Sorgt ein defekter Kühlmitteltemperatursensor für erhöhte Abgaswerte, wird die Hauptuntersuchung nicht bestanden. Gleiches gilt, wenn der Kühlmittelsensor undicht ist.

Reparatur oder Wechsel des Kühlmitteltemperatursensors

Wurde diagnostiziert, dass der Kühlmitteltemperatursensor defekt ist, muss er gegen ein Neuteil ersetzt werden. Eine Reparatur kommt nicht infrage und auch gebrauchte Ersatzteile sind nicht zu empfehlen, da deren genauer Zustand selten eindeutig zu beurteilen ist.

Der genaue Aufwand für einen Wechsel variiert je nach Bauweise des Fahrzeugs. In jedem Fall muss dafür zunächst die Motorabdeckung abgenommen werden. Anschließend kann es je nach Einbaulage erforderlich sein, dass zunächst noch weitere Teile wie das Ansaugrohr demontiert werden müssen.

Ist der defekte Sensor dann erreichbar, kann er mit wenig Aufwand durch ein Neuteil ersetzt werden.

Was kostet es, den Kühlmitteltemperatursensor wechseln zu lassen?

Die Materialkosten eines neuen Kühlmitteltemperatursensors liegen etwa bei 25,- bis 65,- Euro. Bekannte Hersteller von Ersatzteilen sind unter anderem Febi, Bosch, Valeo und Hella.

Der Wechsel dauert je nach Fahrzeugmodell etwa zwischen 30 und 60 Minuten. Ausgehend von einem Stundensatz in Höhe von 100,- Euro ergeben sich somit Arbeitskosten von etwa 50,- bis 100,- Euro.

Insgesamt kommt man gemäß dieser Kalkulation daher auf Gesamtkosten zwischen 75,- und 165,- Euro. 

Kühlmitteltemperatursensor wechseln – Kosten in tabellarischer Übersicht

Material / Dienstleistunggeschätzte Preise
Kühlmitteltemperatursensor25,- bis 65,- Euro
Arbeitsaufwand (fiktiver Stundensatz: 100,- Euro)50,- bis 100,- Euro
Gesamtkosten Wechsel Kühlmitteltemperatursensorrund 75,- bis 165,- Euro
 Alle Preise verstehen sich als grobe Richtwerte inklusive der Mehrwertsteuer und können selbstverständlich abweichen.

Bedeutung des Kühlmitteltemperatursensors

Um einen optimalen Wirkungsgrad und eine niedrige Abgasemission zu erreichen, ist das Motorsteuergerät auf die Messwerte zahlreicher Sensoren angewiesen. Der Kühlmitteltemperatursensor ist dabei dafür verantwortlich, permanent die Motortemperatur zu erfassen. Dazu misst er die Temperatur des durch den Kühlwasserkreislauf zirkulierenden Kühlwassers.

Auf Basis dieser Werte wird unter anderem die Einspritzmenge und der Zündwinkel angepasst. Pro Fahrzeug ist dabei in der Regel ein Kühlmitteltemperatursensor verbaut. Es kann jedoch auch vorkommen, dass noch ein zweiter Sensor vorhanden ist. Dieser prüft zusätzlich, ob die ermittelten Werte von Sensor 1 korrekt sind.

Suchst du eine Werkstatt oder benötigst du einen Kostenvoranschlag? Dann nutze jetzt unsere Werkstattsuche und finde in wenigen Sekunden geprüfte Partnerwerkstätten aus deiner Region! Zur Werkstattsuche
(individuell für genau dein Auto – ausschließlich geprüfte TOP-Werkstätte – versprochen!)
Du fährst einen Diesel?

Neue, verbraucherfreundliche BGH-Urteile! Fahrzeuge von Audi, BMW, Dacia, Fiat, Ford, Hyundai, Jaguar, Jeep, Land Rover, Mazda, Mercedes-Benz, Mini, Mitsubishi, Nissan, Opel, Porsche, Renault, Seat, Skoda, Subaru, Suzuki, Volvo und VW sind vom Dieselskandal betroffen.
Tipp: Prüfe hier bis zum kostenfrei und unverbindlich, ob dir Schadenersatz zusteht – erledigt in nur 1 Minute! Übrigens: Schadensersatzansprüche gelten oftmals auch dann, wenn du das Auto bereits wieder verkauft hast. *Jetzt zum schnellen Online-Check*

Hat dir dieser Artikel weitergeholfen? Wenn ja, freuen wir uns über deine positive Bewertung! Damit hilfst du uns dabei, deine-autoreparatur.de bekannter zu machen!
Klicke jetzt ganz rechts auf „5 Sterne“. Vielen Dank!

unbrauchbar (bitte Feedback per Mail senden)schlecht (bitte Feedback per Mail senden)mittelmäßiggutdanke, hat mir geholfen (6 Bewertung(en), im Durchschnitt: 4,67 von 5)
Loading...